• Choose Language:
  • EN
  • DE

Die Gründer

Ming River wurde 2017 von Simon Dang, Matthias Heger, Bill Isler und Derek Sandhaus gegründet. „Wir alle haben uns während unserer Aufenthalte in China in Baijiu verliebt. Denn Baijiu war für uns genau wie China: Ein Land voller neuer Geschmäcker und Erfahrungen.

Viele haben uns gesagt, dass Baijiu außerhalb Chinas niemals erfolgreich sein wird. Aber wir waren von Anfang an vom Potenzial dieser Spirituose überzeugt schließlich verbindet jeden von uns eine persönliche Geschichte mit Baijiu.“

Derek ist der Autor des ersten englischsprachigen Buches über Baijiu. Bill, Matthias und Simon eröffneten in Peking die erste Baijiu-Bar der Welt. Als wir uns 2014 zum ersten Mal trafen, war schnell klar: Wir wollen Baijiu einen Platz in den besten Bars der Welt verschaffen.

Mit Ming River präsentieren wir nun einen authentischen Sichuan Baijiu, der den typischen Geschmack der Region widerspiegelt. Produziert wird Ming River in Chinas ältester kontinuierlich betriebener Destillerie, Luzhou Laojiao, deren Tradition bis in die Ming Dynastie (16. Jh.) zurückreicht. „Zusammen mit Luzhou Laojiao führen wir Baijiu nun in eine neue, aufregende Zukunft.

Simon Dang Global Director of Marketing

Simon Dang ist ein ausgewiesener Marketingexperte mit mehr als 15 Jahren Berufserfahrung in China und den USA. Bei Ming River ist er verantwortlich für Marketing, Brand Management und Kommunikation.

Als Food-Blogger entwickelte Simon schon vor vielen Jahren eine Vorliebe für Baijiu, da er hervorragend zu seinen scharfen Lieblingsgerichten aus der Sichuan-Küche passt.

Nachdem Simon gemeinsam mit Bill und Matthias die Baijiubar Capital Spirits gegründet hat, arbeitete er weiter in den Bereichen Marketing und Markenberatung für zahlreiche Spirituosenunternehmen. Simon hat einen MBA von der Columbia Business School.

Matthias Heger Head of European Operations

Matthias hat Erfahrung darin, einer unterschätzten, wenig beachteten Spirituose neuen Glanz zu verleihen. 2009 gründete er WESTKORN, einen modernen deutschen Premium Korn, und sorgte damit für ein kleines Revival dieses Klassikers.

Ming River ist die Verschmelzung von Matthias‘ zwei großen Leidenschaften: Spirituosen und China, Seit 2001 bereist er das Land regelmäßig und arbeitete dort viele Jahre für Entwicklungsbanken und als Regierungsberater. Fasziniert vom Baijiu, den er bei seinen vielen Chinareisen vorgesetzt bekam, eröffnete er im Jahr 2014 gemeinsam mit Bill und Simon in Peking „Capital Spirits“, die erste Baijiubar der Welt.

Obwohl er die kulinarische Vielfalt und die engen Gassen Pekings vermisst, lebt Matthias nun in Berlin, von wo er eine Baijiu Revolution in Europa auslösen will.

Bill Isler CEO

Nach seinem China-Studium an der Columbia Universität lebte Bill Isler fast 15 Jahre in Peking, wo er am Aufbau verschiedener Unternehmen im Bereich Food & Beverages beteiligt war.

Bevor er zusammen mit Simon und Matthias die Capital Spirits Bar geründete, widmete sich Bill der Rinderzucht in der Inneren Mongolei.

Bill verfügt nicht nur über ausgezeichnete Chinesisch-Kenntnisse, sondern ist auch ein intimer Kenner der lokalen Geschäftswelt. Als CEO ist Bill der zentrale Ansprechpartner für Ming Rivers chinesische Partner.

Derek Sandhaus Director of Baijiu Education

Als Autor des ersten englischsprachigen Buches über Baijiu und weiterer Titel zur Geschichte Chinas, genießt Derek Sandhaus den Ruf, einer der weltweit führenden Baijiu-Experten zu sein.

Der Kommunikationsprofi und China-Kenner war zunächst im Verlagswesen tätig, bevor er sich der Spirituosenindustrie zuwandte. Durch seine Tätigkeit als Copywriter, Berater und Botschafter für diverse chinesische Unternehmen besitzt Derek wertvolle Erfahrung darin, lokale Marken für den internationalen Markt zu öffnen.

Seit der Veröffentlichung seines Baijiu-Buches „Baijiu: The Essential Guide to Chinese Spirits“, das unter anderem von der New York Times und dem Wall Street Journal zitiert wurde, ist Derek ein gefragter Speaker auf internationalen Tagungen und Events. Als Teil des Ming River Teams ist es seine Aufgabe, das Wissen um Baijiu in die Welt zu tragen.